Reviews - Ausgehtipps - Kaiserslautern

Zurück

Städte:
Bielefeld
Bingen
Darmstadt
Dresden
Düsseldorf
Frankfurt
Freiburg
Gießen
Heidelberg
Jena
Kaiserslautern
Karlsruhe
Mainz
Mannheim
Mülheim
Schwäbisch-Gmünd
Siegburg
Stuttgart
Weinheim
Wermelskirchen
Wiesbaden

Hier haben wir eine Besonderheit: Die Ausgehtipps für Kaiserslautern gleichen eher einem alternativen Stadtführer, denn es sind nicht nur Läden, Kneipen und Treffpunkte beschrieben, sondern auch billige Kioske, Einkauftipps für Supermärkte und Esstipps für's tägliche Überleben (Brotcontainer, Armenspeisung)... Lest es Euch einfach selber durch, und wenn Ihr mal nach Kaiserslautern müsst (was Gott hoffentlich verhindern wird *g*), seid Ihr bestens gerüstet...
Vielen Dank für diese ausführlichen Ausgehtipps an HotteX von ASOZALER WIDERSTAND K-TOWN

Kneipen / Läden
Wladi Rockstock
Eigendlich die Zeckenfreundlichste Kneipe in Lautern. Billige Preise, relativ gute Musik und in Bahnhofsnähe. Tischfussball im Keller und größere Spiele werden auf Leinwand übertragen. Zudem gibt es Aktionstage, wie Weizentag, Stubbytag... wo die einzelnen Getränke noch mal billiger sind. Und das Kultgetränk Spaceballs... 2,20 kostet der Spaß, und es lohnt sich...
Einfach mal ausprobieren...
Adresse: Weberstraße 14, 67659 Kaiserslautern
Benderhof
Auch vernünftige Preise. Eher alternativ, Bahnhofsnähe.
Infos unter:
Hard Rock Cafe
Es läuft fast durchgehend Metal, das Bier ist RELATIV günstig, Die Leute sind meistens ok. Wenn wenig los ist kann man auch mal eigene Musik laufen lassen.
Infos unter:
Milliways
--noch kein Urteil--
Adresse: Salzstraße 10, 67657 Kaiserslautern
Fillmore
War früher besser, geht aber immer noch. Ansprechende Location. Personal teils etwas merkwürdig (kann aber auch an uns gelegen haben). Es läuft viel Metal. Ab und zu ist Darkwave Night oder Reggea Night. Die Punk Night wurde leider abgeschafft. Das Bier ist auch teuer geworden, und meistens wird Eintritt verlangt.
Infos unter:
Zack Zack
So ziemlich die billigste Kneipe (Bier 0,5 1,70€). Lieber in einer Gruppe reingehen. An Musik läuft hauptsächlich diese "Alte-Leute-Saufmusik", was teils aber auch ganz lustig sein kann. Die Kneipe ist direkt unterm HBF und hat von 6:00 bis 2:00 auf...
Infos unter:
Kammgarn
Meinstens sind hier eher Scheiß-Konzerte, aber manchmal gibt es auch was besseres (Napalm Death, JBO, Tanzwut). Der Eintritt ist mit meistens 15€ sehr überteuert, aber wozu hat man Schnorren gelernt (geht davor meistens sehr gut)!!!
Infos unter: www.kammgarn.de
Cottonclub
Der Cottonclub ist ein Teil der Kammgarn und ist auch zu teuer, aber hier findet man eher mal was ansprechendes. Alkohol darf man nicht mit reinnehmen, machen wir aber trotzdem. Vorne dran ist ein gepflegter Rasen, dr besonders bei warmen Wetter sehr ansprechend ist. (Cottonclub & Kammgarn liegen neben der Landesgartenschau)
Infos unter: www.cottonclub-online.de
JuZ
Dieses Drecksloch hat den Namen JUGEND Zentrum nicht verdient. Es ist die meiste Zeit geschlossen, und wenn was ist, ist das ein SalsaAbend, wo nur Alte-Spießer-Säcke sind. Der Eintritt beträgt fast immer 5€. Ab und zu sind Konzerte von lokalen Metal Bands, wo man allerdings kaum reinkommt, weil es teils nur 20 Karten an der Abendkasse gibt, weil alle Bandmitglieder ihre ganze Sippe auf die Gästeliste gesetzt hat...
Infos unter: http://www.juz-kl.de
Duo / Solo
Sehr tolle Kneipe (Meter 8€), in der man sehr viel Spaß haben kann, wenn man den ganzen Hakenkreuzen an der Klotür und den ganzen lustigen Leuten ohne Haaren keine Beachtung schenkt (Achtung: Ironie)!!!
Infos unter:
Day'n'Night Kiosk
Hat bis 1-2 Uhr auf, und liegt direkt unter oben genannter Kneipe. Aber gut um Abends noch schnell ein Bier zu kriegen...
Infos unter:
Mozart Kiosk
Bis 1 Uhr geöffnet, gute Preise und Rabatte (pro 10 Bier 1 gratis), und es gibt 10 cent Pfand pro Flasche... Liegt auch in Bahnhofsnähe...
Infos unter:
Kramladen
Gehört der Asta. Wenn Konzerte sind, sind es zwar eher Bands aus der Umgebung, und besonders viel ist meistens auch nicht los, aber die Konzerte machen trotzdem Spaß, sind billig (nie mehr als 5€) und das Bier ist auch sehr billig (1€/1,50+50cent Pfand).
Infos unter: http://www.asta.uni-kl.de/referate/kramladen.html
Billige Plätze zum Einkaufen
HL-Markt
Recht nah am Rathaus und relativ billig. (Billig-Bier: Markgrafen Bräu Export/Pils: 0,30€ + Pfand)
Infos unter:
Kaufland
Etwas weiter weg (15min zu Fuß) vom Rathaus, aber dafür ungeschlagen billig und riesige Auswahl (Öttinger/Germania)
Infos unter:
Spar am Pfaffplatz

Nur eine interessante Sache: Weizenkorn für 3,80€, Apfelkorn 4,09€
(Anmerkung: ich hab jetzt 2 Sachen gezählt!!)

Infos unter:
PennyMarkt/Frisko Getränke Markt

Penny übliches Angebot, Frisko (mit Kaufland) der einzige Laden, der Öttinger verkauft. Leider manchmal etwas willkürliche Öffnungszeiten...

Infos unter:
Logo

Auf dem Weg vom HBF zum Rathaus: billiger Wein, der auch noch saugeil schmeckt (0,99€-1,29€).

Infos unter:
Total Tanke

In der Nähe vom Messeplatz, also nicht gerade perfekt gelegen, aber die einzige Möglichkeit, mitten in der Nacht was zu essen (Mikrowellen-Curry-Wurst) und zu trinken zu kriegen.

Infos unter:
Brotcontainer

Grad auf Partys ist es immer Willkommen, wenn da auf einmal ein Sack voll mit Brot oder Kaffeestückchen steht. In der Nähe vom Bahnhof (15min hin und zurück) liegt die Hauptstelle der Barbarossabäckerei. Einfach leise an den Container gegangen, einen Sack rausgezogen und wieder weg. (Teils findet man noch einige Käse bzw Schinkenstangen in so einem Sack...)

Infos unter:
Glockestubb

Mo-Fr von 10-16 Uhr Belegte Brot, Kaffee und Saft, von 11-12 Mittagessen für 1€!!!

Infos unter:
Franzikaner

Jeden Morgen warmes 3-Gänge Menü. Direkt am Nonnebunker (St.Franziskus Gymnasium)

Infos unter:
Treffpunkte
Ruinenwiese

Der Haupttreffpunkt in Lautern ist am direkt am Rathaus, auf der Wiese hinter der Barbarossaburg (Ruinen-Wiese/Urin-Wiese). Wenn jemand draußen hockt und säuft, dann da...(auf der Wiese oder auf der Ruine)
Vorteil: Von der Straße schwer einzusehen
Nachteil: Direkt nebendran feiern regelmäßige einige russische Mitbürger ihr WE... das wär ja nicht weiter schlimm, nur kommen diese Leute ganz gerne mal im Vollsuff auf die Idee, dass Nazis scheiße sind, und dass die auf's Maul verdient haben. So weit, so gut, nur haben die Deppen immer noch net gecheckt, dass wir keine Nazis sind... Naja, da muss man drüber stehen*g*

Infos unter:
Altstadtparkhaus

Im Winter gute Alternative zum Draußen-Sitzen. Man muss nur alle 5 Minuten das Licht wieder anmachen, oder man sitzt halt im Halbdunkeln, geht auch.

Infos unter:
Pfalztheater Parkhaus

Immer warm, aber leider wird so eine fröhliche Runde gerne vom Hausmeister freundlich beendet, oder etwas unsanfter von einem Security. Manchmal kommt aber keiner, und dann ist es sehr angenehm. Auch ein guter Pennplatz für weniger Leute... einfach die Treppe ganz runter und hinlegen...

Infos unter:
BBK-Brauerei

Stillgelegte Brauerei, wird leider bald abgerissen. War eine Woche lang besetzt, aber dann wurde eine Weiternutzung von unserem Freund und Helfer unterbunden. Ist eigendlich nur noch eine Ruine, aber im Keller kann man immer noch recht gut pennen. Auch erst empfehlenswert ab einer größeren Gruppe...

Infos unter:
Über uns - SeitenKarte - Datenschmutz - Hilfe - Anti©2004 HeyPunk.de